Angler verwenden Watschuhe, die durch die Einsatzbedingungen belastet werden. Wasser, Steine oder Felsen, Schlamm, Hitze, Kälte … sind einige der Faktoren, die dazu führen, dass sich der Filz abnutzt, das Leder bricht und die Naht lockert. All dies kann erfolgreich repariert werden.

Sollten die Schuhe umfangreicher repariert werden müssen, unterbreiten wir dem Besitzer ein Angebot. Erst dann entscheidet der Besitzer, ob die Schuhe repariert werden sollen. Es reicht aus, wenn der Eigentümer alle Mängel fotografiert und die Fotos einsendet, auf deren Grundlage wir ein Reparaturangebot erstellen. Wir geben eine Garantie für die geleistete Arbeit.

Hier sind einige Beispiele:

Steinabriebe:

Beschädigte Front- und Ausdaueranzeige nach einem Jahr Gebrauch:

Stark beschädigte Front: